Links

Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger

Seit 1568 produzieren die Familie von Poschinger in mittlerweile 15. Generation mundgeblasene, handgefertigte und handveredelte Gläser für Kunden in aller Welt. Die Manufaktur ist zudem Europas führende Spezialistin für Sonderanfertigungen. Bei Poschinger dürfen die Gäste auch selbst ihr Glück bzw. Geschick am Glasofen versuchen und aus 1200 Grad heißem Kristallglas eine Blumenkugel blasen. Weitere Infos unter www.poschinger.de.

Glashütte Valentin Eisch

In der familiengeführten Glashütte Eisch wird das traditionelle Glashandwerk gepflegt und mit modernen Techniken kombiniert, woraus Top-Produkte wie zum Beispiel die Weinglas-Innovation „SensisPlus“ hervorgehen. Bereits mehrfach wurde Eisch als Partner Nummer 1 des deutschen Fachhandels im Bereich Glas ausgezeichnet. Die Glashütte liefert ihre Gläser in mehr als 60 Länder weltweit. www.eisch.de.

Galerie am Museum

Unmittelbar neben dem Glasmuseum liegt die „Galerie am Museum“, die neben einer Dauerschau zu Erwin und Gretl Eisch in wechselnden Verkaufsausstellungen die Werke nationaler wie internationaler Studioglas-Künstler präsentiert. www.eisch-glas-galerie.de

Sommerakademie Bild-Werk Frauenau

Als Forum für Glas und Bildende Kunst und Bühne für Musik, Kleinkunst und Fantasie hat sich das Bild-Werk Frauenau längst eine internationale Position in der Kulturszene gesichert. In den Kursen der Internationalen Sommerakademie und zahlreichen weiteren Workshops stellt das Bild-Werk die künstlerische Arbeit mit Glas zwar ins Zentrum, es werden aber auch Kurse in Malerei, Druckgrafik, Skulptur in Keramik, Holz und Bronze, Mixed Media, Installation, Animationsfilm, Theater und Gesang angeboten. www.bild-werk-frauenau.de

Jean Beck – Online-Katalog

Jean Beck war einer der renommiertesten Entwerfer des Jugendstils und Art Deco im süddeutschen Raum – nicht nur für Glas, sondern auch für Keramik und Metall. Für die Glashütten Regenhütte und Poschinger im Bayerischen Wald sowie für die Glashütte Schliersee in Oberbayern schuf er in vielfältigsten Varianten Entwürfe für Vasen, Schalen, Dosen und Ziergläser in zeitgemäß klaren Formen und einem Spektrum an Farben. Jean Becks Entwürfe, geprägt von Sachlichkeit, Funktionalität und Ästhetik gleichermaßen, sind seit langem begehrt unter Sammlern. Unter www.jean-beck.de ist ein Online-Katalog erschienen.

Glasmuseum: Konzept-Details aus erster Hand

Dr. Katharina Eisch-Angus und Dr. Jörg Haller haben das neue Glasmuseum konzipiert und können daher aus erster Hand Hintergrundwissen, Detailinfos, Anekdoten und Kuriositäten erzählen. Auf der Homepage www.frauenau-glasmuseum.de können Interessierte ausgiebig schmökern.

Arche Heinz Theuerjahr

Der Skulpturengarten, das Ausstellungsgebäude und das Künstleratelier in Waldhäuser geben Einblick in Leben und Werk des Künstlers Heinz Theuerjahr (1913-1991), der dort 50 Jahre verbrachte. 14 Mal brach Theuerjahr nach Afrika auf, um die Tierwelt in freier Wildbahn zu studieren und in sein künstlerisches Schaffen einzubinden. Die Arbeiten Theuerjahrs errangen überregionale Bedeutung. Das Ausstellungsgebäude zeigt wechselnde Expositionen, der Skulpturengarten 20 Bronze- und Stahlplastiken. Das Atelier ist nach Vereinbarung zu besichtigen. www.arche.theuerjahr.com, www.theuerjahr.com

Kuns(t)räume grenzenlos

Die Kuns(t)räume grenzenlos sind eine Galerie für zeitgenössische Kunst in Bayerisch Eisenstein. Rund 700 Quadratmeter Ausstellungsfläche auf drei Etagen präsentieren renommierte Maler, Grafiker, Bildhauer und Glasschaffende aus dem Gebiet zwischen Donau und Moldau. Der Galerieshop bietet regionale Produkte an. www.kunstraeume-grenzenlos.de

Expedia.de

Finden Sie Ferienwohnungen im Bayerischen Wald auf Expedia.de