Im Kabinett: Blick nach Japan – 2. Teil der Japan-Ausstellung

Unter dem Titel „DER BLICK NACH JAPAN“ wirft die Ausstellung im KABINETT ein ergänzendes Licht auf die große Japanausstellung im Sonderausstellungsraum:

Europäerinnen,  die längere Zeit in Japan lebten und Japanerinnen, die in Europa leben, bereichern den Blick auf Japan mit Wandkreationen und Objekten, deren Intensität überrascht und zum Nachdenken einlädt. Ein betörender Minimalismus einerseits  und das sensible Wahrnehmen traditioneller Strukturen andererseits ergänzen sich im Kabinett zu einer äußerst homogenen und ästhetischen Inszenierung.